Über uns

Mein Mann und ich sind von jeher Hundeliebhaber. Wir schätzen das offene und ehrliche Wesen unserer Partner mit der kalten Schnauze und dem großen Herz.

Familie Herbst S. & KH

Familie Herbst S. & KH

Außerdem fühlen wir uns verantwortlich für unsere Tiere und möchten, dass sie ein gutes, ausgeglichenes aber vor allem langes und gesundes Leben mit uns führen können.

Wir sehen inzwischen auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Umgang, der Erziehung, Ausbildung aber auch der Ernährung von Hunden zurück.
Als ehemalige Hundeführer im Exekutivdienst (Zollwache, Gendarmerie und Polizei), waren unsere Hunde rund um die Uhr bei uns. Jeden Tag und jede Nacht, bei jedem Wetter. Umso wichtiger ist es, dass das Tier eine robuste Gesundheit und Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüssen aber auch Parasiten hat.

Deshalb haben wir uns 2011 entschlossen völlig auf Fertigfutter zu verzichten und ernähren unsere Tiere wieder auf natürliche Weise mit dem, was die Evolution für sie vorgesehen hat. Aus diesem Grund absolvierte ich auch eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen nach Dr. med. vet. Ziegler.

B.A.R.F. wurde nicht erst in den vergangenen Jahren erfunden sondern besteht weit länger, als es Fertigfutterprodukte gibt. Auch bzw. gerade im Exekutivdienst wurde bis vor nicht all zu langer Zeit noch überwiegend roh gefüttert, wie wir noch aus eigener Erfahrung wissen.
Und trotz des vielen Stresses und der unregelmäßigen Dienst und Ruhezeiten wurden die Tiere (damals) deutlich älter als heute und hatten auch wesentlich weniger Erkrankungen und Allergien.

Aus Bequemlichkeit und häufig natürlich auch aus falscher Sparsamkeit, wählten auch wir den Weg des Fertigfutters, mit unterschiedlichen Ergebnissen. Viele Futterumstellungen, diverse Allergien und Erkrankungen später sind wir nun endgültig überzeugt.

Der tägliche Konsum von Fast-Food-Produkten hat sowohl für Mensch, als auch für Tier die selben Nebenwirkungen – zahlreiche internationale Studien belegen inzwischen ein nicht unerhebliches Gesundheitsrisiko und das schon nach kurzer Zeit.

Deshalb haben wir uns entschlossen uns wieder 2 Minuten mehr Zeit für unseren Partner, Freund
und Weggenossen aufzubieten und ihm das Futter zu geben, welches ihm am Besten bekommt.

B.A.R.F.

Xund für`n Hund - Dogs

Das Xund für`n Hund – Produkttester-Team; Iron, Bruno, Weibi, Cesar und Kira